Alle Artikel mit dem Schlagwort: Chiemsee

Renke mit Pfiff

Zur Zeit dreht sich saisongemäß viel um den Pfifferling auf unserer Speisenkarte. Ein Highlight ist die Chiemseerenke, die wir mit 3 Filets auf Pfifferlingen mit Tomaten-Zwiebelschmelze servieren. Dazu gibt es klassisch Salzkartoffeln. An Guadn.

Die Schlosswirtschaft Herrenchiemsee

In der Region als Schlosshotel Herrenchiemsee bekannt, weil es bis zur Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2011 beinahe 100 Jahre ein kleines Insel-Hotel mit 15 Zimmern war. Heute ist es ein Ausflugslokal, das im Chiemgauer Stil geführt wird, im Chiemgauer Stil modern renoviert wurde und ein entsprechendes Speisenangebot bereitstellt. Natürllich kann man hier auch feiern und tagen. Fragen Sie einfach nach, wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Herrenchiemsee und sein Schloss

Die größte der drei Chiemseeinseln überrascht mit ihren herrlichen Wanderwegen. Sie führen  durch weite Wiesen und lichte Laubwälder, vorbei an Viehweiden und Pferdekoppeln. Auch hin zum Schloss, das mit seinem versaillischem Prunk für kurze Zeit das Jetzt vergessen lässt. Wie im Märchen thront es über seinen großartigen Gartenanlagen. Das Wasser der Springbrunnen funkelt in der Sonne und die vielen Statuen wollen von früher erzählen, erzählen von einem geheimnisvollen König Ludwig II, der diese Geschichten schrieb.

Eisfahrplan

Zur Zeit gilt der Eisfahrplan am Chiemsee. Die Herreninsel ist nicht erreichbar. Die Eisbildung ist nach wie vor so stark, dass ein Schiffsverkehr zur Herreninsel nicht möglich ist. Wie lange das noch so anhält ist nicht absehbar. Allerdings ziehen die Temperaturen wieder an, so dass da mit zu rechnen ist, dass die aktuelle Situation noch ein paar Tage anhält.